Hohentwiel Verein


INTERNATIONAL VEREIN

VEREIN
INTERNATIONALES BODENSEE-SCHIFFFAHRTSMUSEUM

KONTAKT

Josef Büchelmeier

D-88045 Friedrichshafen

Wahlen 2020 Bericht

Fahrplan 2020

LINK
Zum Schiff Hohentwiel

Interreg

Interreg

Information über den INTERNATIONALEN VEREIN

Der Verein „Internationales Bodensee-Schifffahrtsmuseum mit Sitz in Bregenz wurde mit dem Ziel gegründet, den Schaufelraddampfer „Hohentwiel“ zu retten und ist seit 1984 Ei-gentümer des Dampfers, der in Friedrichshafen gebaut und von den Königlich Württember-gischen Staatseisenbahnen 1913 in den Dienst gestellt wurde.

Der Internationale Verein besteht aus einer schweizerischen und einer deutschen Sektion mit insgesamt 2140 Mitgliedern. Die österreichischen Mitglieder werden vom Internationalen Verein mitbetreut. Präsident des Vereins ist seit 2016 der ehemalige Oberbürgermeister von Friedrichshafen, Josef Büchelmeier. Er löste den Landrat des Bodenseekreises Lothar Wölfle ab.

Um den 1990 fertiggestellten Schaufelraddampfer zu betreiben, wurde die „Hohentwiel Schifffahrtsgesellschaft (HSG) gegründet. Gesellschafter sind zu 24,8 Prozent der Verein „In-ternationales Bodensee-Schifffahrtsmuseum“ und mit 75,2 Prozent die Gemeinde Hard. Die-se war damals als einzige Bodenseegemeinde bereit, dem historischen Schiff einen festen Liegeplatz zu bieten.

Der Verein „Internationales Bodensee-Schifffahrtsmuseum“ verpachtet die Hohentwiel an die HSG. Mit den Pachteinnahmen muss er für den Erhalt des Schiffes sorgen, die HSG ist für dessen Betrieb und Bewirtschaftung zuständig.

Im April 2019 lief die restaurierte MS Oesterreich mit Heimathafen Hard zur Jungfernfahrt aus. Um Kompetenzen zu bündeln und die sich daraus ergebenden Synergien zu nutzen, stieg der Verein 2018 ins INTERREG-Kooperationsprojekt mit der MS Oesterreich ein, mit dem Ziel, auf der Basis von Kooperationsverträgen, die beiden Schiffe gemeinsam zu vermarkten und zu bewirten. So soll die Geschichte der Schiffe, der Technik und der Schifffahrt auf dem Bodensee mehr in den Mittelpunkt rücken und einer breiteren Öffentlichkeit vermittelt wer-den.

Die neu gegründete „Museumsschiff-Gastronomie-GmbH“ mit eigener Küche gehört dem Verein Internationales Bodensee-Schifffahrtsmuseum und dem Eigentümer der MS Oester-reich, der MSOE-GmbH zu gleichen Teilen.

Willkommen an Bord – willkommen im Club!
Werden sie Mitglied des Vereins in ihren
Länder Sektionen

Sie sind begeistert von der Hohentwiel? Wussten Sie, dass die Hohentwiel ein schwimmendes Museum ist? Werden Sie Mitglied im Verein Internationales Bodensee-Schifffahrtsmuseum e. V. und tragen Sie dazu bei, den letzten Zeugen der Dampfschifffahrt auf dem Bodensee zu erhalten. Der Verein trägt die Errichtung und den Betrieb eines Bodensee-Schifffahrtsmuseums in Form des restaurierten und vollständig instand gesetzten Dampfschiffs Hohentwiel.